Roigheim zeigt Kinofilme

Vorführung in der Authenrieth-Halle

Am Freitag, den 22. Februar 2019

Nachmittagsvorstellung 16.30 Uhr
Abendvorstellung 20.00 Uhr

 

- In Zusammenarbeit mit dem Kinomobil Baden-Württemberg -

Eintrittspreise:

Nachmittagsvorstellung: 3 Euro, pro Person

(Anschließend die beliebte Bastelstunde für die Kinder, die noch bleiben möchten.)

 

Abendvorstellung: 5 Euro, pro Person

 

! Leckeres Popcorn- und erfrischende Getränke !


Eine Initiative der Gemeindeentwicklung



Ritter Trenk

Mit Bastelaktion!

 

Die Familie des Bauernjungen Trenk Tausendschlag steht im Dienste des unbarmherzigen Ritters und Lehnsherrn Wertolt. Als eines Tages sein Vater zu Unrecht in den Kerker geworfen wird, zieht Trenk aus, Ritter zu werden. Mit Hilfe seiner Freunde macht er sich auf, am Ritterturnier des Fürsten teilzunehmen. Der Sieger des Turniers soll mit dem Heer des Fürsten gegen den im Wald hausenden Drachen in den Kampf ziehen. So muss Trenk nicht nur das Turnier gewinnen, sondern auch den Drachen besiegen, denn dann steht ihm ein Wunsch frei. Eine spannende Rittergeschichte über Mut, Gerechtigkeit und Ehrlichkeit.

 

Herkunftsland/Ort: Deutschland, Erscheinungsjahr: 
2015, Laufzeit: 80 min, Link: Infos und Trailer, FSK: 0
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

__________________________

Die gezeigten Kinderfilme im letzten Jahr2018 waren:

  • Nellys Abenteuer
  • Die kleine Hexe
  • Liliane Susewind
  • Matti und Sami

Mackie Messer

Auf die Leinwand gefunden hat das überaus populäre Stück von Brecht und Weill bisher nur selten. Weshalb das so ist, das erklärt dieses Opus, das Realität und Fiktion virtuos verschmelzen lässt. Da ist zum einen der Brecht, der sich mit der Filmindustrie anlegt und seine ganz eigene Vision verfilmen will. Zum anderen, parallel dazu, jene bekannte Dreigroschenoper mit dem Gangster Macheath, dem Bettlerkönig Peachum sowie dessen hübscher Tochter Polly.

Für die Besetzung des Kunst-Revoluzzers Brecht kann es natürlich nur einen geben: Jener laut Selbstauskunft „beste Schauspieler der Welt“, nämlich Lars Eidinger. An dieser Verfremdungs-Wundertüte hätte Brecht wohl sein Vergnügen gehabt.

 

Herkunftsland/Ort: Deutschland, Erscheinungsjahr: 
2018, Laufzeit:  135 min, Link: Infos und Trailer, FSK 6
__________________________

Die gezeigten Abendfilme im letzten Jahr waren:

  • Misier Pierre geht online
  • Die Verlegerin
  • Ein Lied in Gottes Ohr
  • Mamma Mia! Here we go again


Kino-Termine 2019:

Gleich notieren:

Freitag, 22. Februar 2019

Freitag, 31. Mai 2019

Freitag, 18. Oktober 2019

Freitag, 29. November 2019

 

Eine Initiative der Gemeindeentwicklung Roigheim.

 

 

 

Adresse:

74255 Roigheim

Gartenstraße 2

 

http://www.roigheim.de


Kino Spielstätte. Initiative der Gemeindeentwicklung Roigheim
Roigheimer Kino in der großen Halle.

Die Authenrieth-Halle ist leicht zu finden!

Direkt am Bahnübergang, Ecke Hauptstraße/ Gartenstraße.

Roighheimer Kino-Spielstätte. Initiative der Gemindeentwicklung
Leinwand mit sechs Meter Breite.

Für die Besucher des Roigheimer Kinos stehen ausreichend
Parkplätze kostenlos
zur Verfügung.



Speisen und Getränke

Zum Roigheimer Kino gehört das frisches Popcorn!

Es kommt direkt aus unserer neuen Popcornmaschine.

 

Dazu steht eine  reichhaltige Auswahl verschiedener Getränke zur Verfügung!

 

"Kino-Nahrung":

Popcorn (klein)
Popcorn (groß)

Popcorn (groß)

Nachos* 

 

Getränke:

Fl. Waser/Sprudel

Fl. Limonaden

Fl. Bier*

Fl. Bier alkoholfrei*

Sekt*

*nur in der Abendvorstellung

 

Alle Erlöse aus der Bewirtung gehen zu 100% an den Förderverein der Roigheimer Grundschule.